Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Gem. Telemediengesetzes (TMG) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind wir verpflichtet, im Rahmen dieser Datenschutzerklärung den Besuchern unserer Webseiten die folgenden Informationen zur Verfügung zu stellen. Mit der Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen willigen Besucher und Nutzer unserer Webseiten in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Vorgaben und der nachfolgenden Bestimmungen ein:

1. Verantwortliche Stelle und Kontakt

Verantwortliche Person im Sinne der Datenschutzgesetze ist Dr. Andreas Oelschläger, Schulstr. 6, 45770 Marl. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Rechte oder Ansprüche zu Ihren personenbezogenen Daten ausüben möchten, schicken Sie eine eMail an info@naturatrade.de.
Diese Datenschutzerklärung gilt für Besuch und Nutzung nachfolgend aufgeführter Webseiten und aller dazugehörigen Unterseiten:
www.naturatrade.de; www.naturatrade.eu; www.naturatrade.com; www.pedifu.de; www.pedifu.eu; www.pedifu.com; www.pedifu.infowww.forum-pferd-und-hund.de; www.infowissen.com; www.infowissen.eu; www.dr-oelschlaeger.de; www.dr-oelschläger.de; www.bionegra.de

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben, die einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Dies sind im Wesentlichen sämtliche persönlichen Angaben, die uns im Verlauf einer Registrierung bzw. einer Bestellung von Waren/Produkten mitgeteilt werden. Dazu gehören beispielsweise Angaben wie Name, Anschrift, eMail-Adresse und Telefonnummern.
Keine personenbezogenen Daten in diesem Sinne sind Daten, die zum Zwecke rein statistischer Erhebungen erhoben bzw. verarbeitet werden (z.B. Nutzungsverhalten auf unseren Webseiten) und keiner natürlichen Person zugeordnet werden können.

3. Informatorische Nutzung unserer Webseiten

Nutzer können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zur Person machen zu müssen. Wenn Nutzer unsere Webseiten nur informatorisch nutzen, sich also nicht anmelden, registrieren, eine Bestellung abgeben oder uns sonstige Informationen zu Ihrer Person übermitteln, verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die der anfragende und vom Nutzer eingesetzte Browser übermittelt, sowie Informationen, die uns zusätzlich im Rahmen von Cookies zur statistischen Analyse der Nutzung unser Website übermittelt werden.

3.1. Analyse-Tools und Web-Trecking

Zum Zweck der technischen Bereitstellung unserer Webseiten ist es erforderlich, dass wir bestimmte, automatisch übermittelte Informationen der Nutzer verarbeiten, damit der Browser unsere Webseiten anzeigen kann und die Webseiten genutzt werden können. Diese Informationen werden bei jedem Aufruf unserer Webseiten automatisch erfasst und in unseren Serverlogfiles gespeichert. Diese Informationen beziehen sich auf das Computersystem des aufrufenden Rechners. Die wesentlichen Informationen sind folgende: Host, IP-Adresse des Besuchers, Datum des Zugriffs, Datenmengen, Name und URL der aufgerufenen Datei, Referrer, Browser und Betriebssystem des Nutzers. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Personen zu ziehen. Die Daten werden ausschließlich in anonymer und zusammengefasster Form für statistische Zwecke und zur Weiterentwicklung der Webseiten verwendet. Diese Daten dienen rein statistischen Zwecken und zur Analyse des Nutzerverhaltens.

3.2 Cookies

Auf einigen unserer Website setzen wir ebenfalls Cookies ein. Cookies enthalten eine eindeutige Buchstaben / Ziffern-Kombination, die den von Nutzern genutzten Browser identifiziert. Diese Cookies werden auf dem Computer unserer Besucher vorübergehend gespeichert und nur zurückübermittelt, wenn unsere Webseite erneut besucht wird. Nutzer können die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies einsehen und selbständig löschen bzw. den Umgang mit Cookies über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers kontrollieren. „Permanente“ Cookies können vom Nutzer manuell entfernt werden, „temporäre“ Cookies werden nach Ablauf ihrer „Lebensdauer“ automatisch gelöscht. Sämtliche verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogene Daten und ermöglichen auch keine Zuordnung zu natürlichen Personen. Wenn Besucher Cookies deaktivieren, stehen u.U. bestimmte Funktionen auf unseren Webseiten nicht zur Verfügung und einige Webseiten werden möglicherweise nicht korrekt angezeigt.

3.3 Links auf Webseiten Dritter

Die auf unserer Webseite möglicherweise veröffentlichten Links werden von uns mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten. Wir sind nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und machen uns den Inhalt dieser Seiten ausdrücklich nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der jeweiligen Webseite, auf die verwiesen wird. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen. Für fremde Hinweise sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von diesen, d.h. auch von eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalten, positive Kenntnis erlangt haben und es uns technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

4. Aktive Nutzung unserer Webseiten und Vertragsabschluss

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseiten können Nutzer unsere Webseiten teilweise auch aktiv nutzen, um unsere Produkte zu bestellen oder um mit uns in Kontakt zu treten. Zusätzlich zu der rein informatorischen Nutzung verarbeiten wir dann auch weitere Daten, die wir zur Abwicklung einer Bestellung bzw. zur Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen oder Kommentaren benötigen.

4.1. Kontaktanfragen

Um Anfragen an uns, z.B. über ein Kontaktformular oder Kommentare an unsere eMail-Adresse bearbeiten und beantworten zu können, verarbeiten wir die uns in diesem Zusammenhang mitgeteilten personenbezogenen Daten. Dazu zählen in jedem Fall Name und eMail-Adresse sowie die sonstigen Informationen, die uns im Rahmen einer Mitteilung zugesandt werden. Wir verarbeiten personenbezogenen Daten zur Beantwortung von Nutzeranfragen auf Grundlage zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der sachgerechten Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommentaren. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage der freiwillig erteilten Einwilligung des Nutzers.

4.2. Vertragsabschluss

Wenn Nutzer im Rahmen unser Webseite www.naturatrade.de eines unserer kostenpflichtigen Produkte bestellen, verarbeiten wir personenbezogene Daten, um die Bestellungen zu bearbeiten, abzuwickeln und die bestellten Produkte versenden zu können. Dabei verarbeiten wir die aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlichen Angaben. Nutzer können über unsere Webseite entweder Bestellungen als Gast vornehmen ohne sich zu registrieren, oder sich in unserem ONLINE-Shop als Kunde für künftige Bestellungen registrieren. Eine Registrierung hat den Vorteil, dass Nutzer sich im Falle einer künftigen Bestellung direkt mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in unserem ONLINE-Shop einloggen können, ohne Ihre Kontaktdaten erneut eingeben zu müssen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf eine Bestellung und/oder Registrierung hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung einer Bestellung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erforderlich. Die für die Abwicklung der Bestellung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder der Kunde in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt hat.

5. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogenen Daten insbesondere beim Besuch von www.naturatrade.de, wenn sich Nutzer als Kunden registrieren oder in ein bestehendes Kundenkonto einloggen und wenn Bestellungen in unserem ONLINE-Shop getätigt werden. Wir verwenden solche Daten nur in Übereinstimmung mit den jeweils anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen und diesen Datenschutzhinweisen sowie ggf. mit der Einwilligung unserer Kunden. Die Erhebung personenbezogener Daten über unsere Webseite erfolgt zum Zwecke der Abwicklung des mit unseren Kunden eingegangenen Vertragsverhältnisses einschließlich etwaiger später bestehender Gewährleistungsrechte, für eigene Service-Dienstleistungen (z.B. Telefonsupport), die Sicherstellung ordnungsmäßiger Buchführung in unserem Unternehmen sowie für administrative Zwecke.

6. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt nur und ausschließlich insoweit, als dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses unabdingbar erforderlich ist. Dies ist zum Beispiel der Fall hinsichtlich der beauftragten Versandunternehmen, damit Bestellungen ausgeliefert werden können. Außerdem können je nach gewählter Zahlungsart personenbezogene Daten an Dritte zum Zwecke der Abwicklung des Zahlungsverkehrs weitergegeben werden. In den Fällen der Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum. Eine Weitergabe personen- bzw. kundenbezogener Daten an unbeteiligte Dritte, z.B. für Marketingzwecke, erfolgt nicht.

7. Datensicherheit

Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mittels Secure-Socket-Layer (SSL). Hierbei werden die Daten mit einer Verschlüsselung geschützt, damit ein unberechtigter Zugriff auf personenbezogenen Daten ausgeschlossen ist. Kommt ein Kontakt per eMail zustande, sollten betroffene Personen bedenken, dass die Geheimhaltung der übermittelten Informationen nicht garantiert werden kann. Die Inhalte von eMail-Nachrichten könnten von Dritten gelesen werden. Wir empfehlen deshalb, vertrauliche Informationen möglicherweise auf dem Postweg zu übermitteln.

8. Auskunftsrechte

Aufgrund der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes haben betroffene Personen, also identifizierte oder identifizierbare natürliche Personen, deren personenbezogene Daten bei uns verarbeitet werden, im datenschutzrechtlichen Sinne jederzeit im Rahmen von Art. 15 DSGVO
das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ferner haben Sie unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht, die Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO, die Löschung gem. Art. 17 DSGVO, oder die Sperrung/Einschränkung gem. Art. 18 DSGVO der betroffenen Daten zu verlangen. Wir sind bemüht, an uns gerichtete Auskunftsersuchen schnellstmöglich bearbeiten. Um zu verhindern, dass dabei aufgrund von Verwechslungen personenbezogene Daten irrtümlich an falsche Personen übermittelt werden bitten wir darum, Auskunftsersuchen stets unter Angabe eindeutiger Identifikationsmerkmale wie z.B. Anschrift, Geburtsdatum etc. an uns zu richten. Dies kann per eMail an info@naturatrade.de oder Postbrief an uns erfolgen.

9. Widerspruchsrecht

Betroffene Personen sind berechtigt, Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, so dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beenden müssen. Das Widerspruchsrecht besteht nur in den in Art. 21 DSGVO vorgesehen Grenzen. Zudem können unsere Interessen einer Beendigung der Verarbeitung entgegenstehen, so dass wir trotz Ihres Widerspruchs berechtigt sind, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

10. Änderung der Datenschutzerklärung

Der Inhalt unserer Datenschutzerklärung wird regelmäßig überprüft. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit oder ohne Vorankündigung abzuändern. Betroffene Personen sollten sich regelmäßig von sich aus über Veränderungen informieren. Mit der Nutzung unserer Webseiten stimmen Besucher und Nutzer unserer Webseiten dieser Datenschutzerklärung zu.

V1.0 vom 02.05.2018